Ein (Alb-)Traum

Die1 Sonne brennt. Der Asphalt draussen schlägt Blasen vor Hitze. Die Lüftung meines Laptops rauscht, ich schwitze. Mein Wasserglas ist leer.

Ich gehe in die Küche zum Kühlschrank. Er ist voll mit Wasserflaschen, meine weiteren Vorräte sind gross. Ich fülle mein Glas auf, leere es, gedankenlos schnell, in einem Zug und schenke wieder nach.

An meiner Wohnungstür klopft es, zuerst zaghaft, dann heftiger. Ich rege mich nicht. Die Tür wird aufgebrochen. Wer kann mich verraten haben? Woher weiss jemand  von meinen Wasservorräten?

Ein (Alb-)Traum.

Ich wache auf. Die Sonne scheint. Es hat zuletzt kaum geregnet. Streiten wir irgendwann um Wasser100?

*Drabbles/ Drabble-Kapitel bestehen aus 100 Wörtern (Titel/ Überschriften werden nicht mitgezählt).

Hinterlasse einen Gedanken