Die Früchte aus dem Bücherwald

Wie schmecken sie, diese Früchte, die an den wuchtigen, weitverzweigten Themenbäumen der Inspiration im Bücherwald hängen? Breitet sich der saftig süsse Geschmack der Erkenntnis und des Wissens im Mund aus? Sind sie leicht bekömmlich oder zäh, fad, gummiartig spekulativ? Darüber entscheiden die zahlreichen Degusteure der Literaturkritik. Aber was sind die langfristigen Auswirkungen eines solchen Erlebnisses – ein Buch zu lesen? Warum gerade dieses oder jenes Buch? Welche Erwartungen wurden geschürt, erfüllt oder enttäuscht? Und wie geht man letztlich damit um? Ich kenne die Antworten auf die angeführten Fragen nicht, hoffe allerdings, im Rahmen dieser Textreihe, spannende Ergebnisse zu finden.

Hinterlasse einen Gedanken