Christians Heiligabend

Kapitel 1: Christians Heimfahrt

 

Die1 Scheinwerfer durchdrangen das Dunkel des Weihnachtsabends und zeigten ihm schemenhaft seinen Nachhauseweg.

„Die Infektionszahlen“ – Christian drehte instinktiv am Senderregler und die Nachrichtensprecherin wurde von Chris  Rea abgelöst. Eile war für Christian nicht geboten, nicht in der Weihnachtszeit.

„Driving home for Christmas“, stimmte er mit ein. Welch ein wunderschönes Weihnachtslied!

Wie Rea davon sang, dass er es kaum erwarten könne, „diese Gesichter“ zu sehen…

Auf Christian wartete niemand, nur eine leere Wohnung und das gewohnte Alleinsein an Weihnachten – „…driving home for Christmas, yeah“. Es eilte wirklich nicht, nach Hause zu kommen.  Er steuerte seinen Wagen gemütlich über die holprige Landstrasse100.

Wie verbringt Christian Heiligabend? Dir hat Kapitel 1 gefallen? Dann würde ich mich über Unterstützung freuen! Die ganze Geschichte gibt es hier zu kaufen: kheeger.com

Verfasse einen Gedanken