„Demokratie“

Der1 abgewehrte Putschversuch in der Türkei wirkt sich auch in Deutschland aus. Von teilweise aggressiven Übergriffen der Erdogan-Befürworter auf dessen Gegner ist die Rede. Ganz egal, wer gegen wen, wann Gewalt ausgeübt hat. Entscheidend ist, sie alle leben in Deutschland, sind also Teil dieser Demokratie, in der die Gesetze geachtet werden müssen.

Wie gut darf besser sein?

Sie fliehen vor dem Krieg oder der Armut in ihrem Land. Kriegs- und Wirtschaftsflüchtlinge machen sich auf in Richtung Hoffnung auf ein besseres Leben. Viele von ihnen wollen dieses bessere Leben in Deutschland beginnen. Die Wahl ist logisch. Es gehört zu den Ländern, die die besten Bedingungen bieten. Aber ebenso logisch ist, dass nicht allen von ihnen in den wenigen …

Die räumliche Grenze der Solidarität

Wenn die Menschen vom Krieg vertrieben europäischen Boden unter ihren Füssen spüren, die ihre geschundenen Leiber tragen, ist die Reise noch nicht vorbei. Das Ziel heißt Deutschland, ein Land, das Kräfte mobilisiert, um den Aufenthalt in den ersten Tagen so angenehm wie möglich zu gestalten. Die Unterstützung ist scheinbar grenzenlos. Warum der Zweifel in dem Wort „scheinbar“ zum Ausdruck kommen …

Auf der Suche nach Frieden

Die einen bringen Essen, Trinken und Kleider zu den Unterkünften, andere wenige stecken die provisorischen Heime in Brand oder versuchen das Gesicht der Gesellschaft mit dem braunen Edding auf Plakaten zu entstellen. In diesen Tagen stehen sich in Deutschland hinsichtlich der Flüchtlinge Hilfe und Hass gegenüber. Doch warum gibt es diese beiden Pole? Diejenigen, die dort einen Platz suchen, wollen, …