Das Fundament der Menschlichkeit

Das1 Attentat auf das Ariana-Grande-Konzert in Manchester kostete 22 Menschen das Leben, etwa 60 wurden verletzt. Die Mehrzahl der Opfer sind Kinder. Wieder einmal steht eine Gesellschaft vor einem Kraftakt, der erbracht werden muss, um für die Freiheit und gegen den Terrorismus einzustehen, um zu sagen: „Wir lassen uns nicht einschüchtern!“

Diese Morde gewähren uns einen weiteren Blick in die tiefe Gewissenlosigkeit des IS-Terrors, der nicht überrascht, aber schockiert, weil er sich anfühlt wie der ewige Fall in einem menschlichen Vakuum der unbegreiflichen Wertelosigkeit. Doch Manchester, die weltliche, nächstenliebende Gemeinschaft fällt nicht. Sie bleibt stehen auf dem Fundament der Menschlichkeit100!

Hinterlasse einen Gedanken

Vor dem Absenden des Kommentars bitte die richtige Lösung in das Textfeld eintragen. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.